Tee zum Abnehmen: Diese 10 Tees helfen ganz natürlich beim Abnehmen

Tee zum Abnehmen

Tee zum Abnehmen ist ein lukratives Geschäft. Für kaum ein Bedürfnis gibt es inzwischen so viele verschiedene Teesorten wie für einen gründlichen Detox oder eben das Abnehmen von überschüssigen Pfunden. Wenn du dir die Zutatenliste dieser sogenannten Abnehm- und Detoxtees einmal genauer ansiehst, wirst du schnell feststellen, dass du die meisten Inhaltsstoffe in jedem normalen Supermarkt findest. Statt teure, einzelne Beutelchen mit fragwürdigen Mixturen für viel Geld zu kaufen, kannst du dir deinen Tee am besten so zusammenstellen, dass er zu dir und deinen Bedürfnissen passt – und dir natürlich auch noch schmeckt! Und das muss gar nicht mal so teuer sein. Auf jeden Fall ist es günstiger, als zu einem fertigen Lifestyle-Produkt zu greifen.

Tee zum Abnehmen: Diese 10 Tees helfen ganz natürlich beim Abnehmen

1. Grüner Tee

Wusstest du, dass Grüner und Schwarzer Tee von ein und derselben Pflanze stammen können? Den Unterschied macht die Verarbeitung aus. Schwarzer Tee wird sehr stark fermentiert, wodurch er sein kräftiges Aroma und die dunkle Farbe erhält. Dabei gehen aber leider auch viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Antioxidantien verloren – nicht völlig, aber dennoch ein großer Teil. Glücklicherweise enthält Grüner Teenoch eine ganze Menge dieser wertvollen Stoffe. In Studien konnte belegt werden, dass Probanden, die ein paar Tassen grünen Tee am Tag tranken, mehr Kilos verloren, als solche, die keinen tranken. Dies ist wahrscheinlich auf die anregende Wirkung auf den Stoffwechsel zurückzuführen. Grüner Tee kann also die Fettverbrennung bei dir ordentlich ankurbeln. Ein Tässchen Grüner Tee zum Abnehmen ist also nie verkehrt, vor allem, wenn es sich um hochwertigen, losen Grünen Tee handelt.

2. Oolong Tee

Bis zu 12 % mehr Fett kannst du laut Studien mit Oolong Tee* verbrennen, so stark kurbelt dieser besondere Tee den Fettstoffwechsel an. Dafür reicht schon eine Tasse Oolong Tee am Morgen. Auch wenn du ein Cheat Meal oder gar einen Cheat Day eingelegt hast, kann dir Oolong Tee helfen, das überschüssige Fett besser zu verstoffwechseln.  Der Tee ist außerdem reich an Vitaminen, Antioxidantien und wirkt entzündungshemmend. Die enthaltenen Polyphenole können dir außerdem beim Abnehmen helfen. In Studien mit Mäusen wurde festgestellt, dass diese sogar trotz einer zucker- und fettreichen Ernährung relativ schlank blieben, wenn sie Polyphenole dazu verabreicht bekamen.

Anzeige

3. Weißer Tee

Auch Weißer Tee* stammt von der selben Pflanze wie Grüner, Schwarzer, Oolong und Matcha Tee! Die anschließende Aufbereitung des Tees macht den geschmacklichen Unterschied. Weißer Tee ist von den genannten Teesorten der am wenigsten verarbeitete. Dadurch enthält er nur sehr wenig Koffein und sehr viele gesunde Stoffe sind dank der schonenden Verarbeitung noch erhalten. Zum Beispiel sorgen Catechine dafür, dass Fett schneller aus den Zellen freigegeben wird und dem Stoffwechsel zur Verfügung steht. Auch kann die Leber so Fett besser in Energie umwandeln, statt es einzulagern. Deshalb ist auch Weißer Tee zum Abnehmen geeignet.

4. Ingwer Tee

Ingwer Tee ist in diesem Sinne eigentlich kein Tee. Er stammt nicht von einem Teestrauch, er wird aus der Wurzel der Ingwerpflanze hergestellt. Dennoch bringt er viele positive Eigenschaften mit sich: Er wirkt entzündungshemmend, kann den Appetit hemmen und das Sättigungsgefühl fördern. Diese Eigenschaften entfaltet die Wurzel übrigens auch, wenn du sie isst, also zum Beispiel in einem asiatischen Gewürz oder als Beilage zu Sushi! Ingwer Tee ist perfekt als verdauungsfördernder Tee nach einem ballaststoffreichen Mahl mit viel Gemüse.

5. Berberitzen Tee

Berberitzen Tee* ist keine Wunderwaffe zum Abnehmen. Er enthält allerdings Wirkstoffe, die dir dabei helfen können, Fett zu verbrennen. Berberin zum Beispiel stärkt viele Organfunktionen in Nieren, Leber und Herz und Probanden nahmen in Studien allein durch die Zugabe dieses Wirkstoffs in 12 Wochen im Schnitt 2,5 Kilo ab.

Anzeige

6. Rooibos Tee

Rooibos Tee* wird in Südafrika seit Jahrtausenden verwendet. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er einfach lecker schmeckt, denn er kommt mit einer natürlichen Süße daher und du kannst auf zusätzliche Süßungsmittel getrost verzichten. Darüber hinaus enthält der Rooibos Tee aber die schon erwähnten Polyphenole, die entzündungshemmend wirken und oxidativen Stress mindern.

7. Matcha Tee

Matcha Tee* ist eigentlich die konzentrierte Form von Grünem Tee. Dadurch ist beim Matcha die Wirkung des Grünen Tees quasi auch in konzentrierter Form vorhanden: So enthält Matcha im Vergleich zu anderen Tees ca. die 200-fache Menge an Catechinen! Die Catechine sind dafür bekannt, den BMI, das Körpergewicht und den Bauchumfang zu verringern. Natürlich ist auch die Koffeinmenge stark erhöht. Matcha ist deshalb ideal für dich, wenn du keinen Kaffee magst, aber trotzdem viel Energie für deinen Alltag brauchst und Tee zum Abnehmen suchst.

Für noch mehr Tipps und Rezepte zum Abnehmen mit Matcha empfehlen wir:

8. Goji Tee

Goji Beeren kennst du vielleicht eh schon als Superfood. Kaum überraschend, dass Goji Tee* ebenfalls sehr gesund ist! Die Inhaltsstoffe in den Goji Beeren bekämpfen in deinem Körper freie Radikale, die den Alterungsprozess vorantreiben und auch für Gewichtszunahme verantwortlich sind. Teilnehmer einer Studie zu Goji Beeren gaben an, dass sie nach dem Genuss von Gojisaft mehr Energie hatten.

9. Ashwagandha Tee

Ashwagandha Tee* ist ein echter Stresskiller. Und wenn du wirklich Gewicht verlieren möchtest, ist Stress dein größer Feind. Der Körper kann auf Stress mit einer Gewichtszunahme reagieren, damit er in stressigen Phasen nicht auch noch Hunger leiden muss. Ashwagandah Tee reduziert nachweislich das Stresslevel in deinem Körper. Darüber hinaus hat Ashgawandha die Eigenschaft den Thyroidspiegel auszubalancieren.

10. Pu Erh Tee

Weißer Tee ist der am wenigsten verarbeitete Tee vom Teestrauch, Pu Erh Tee* hingegen der am meisten fermentierte! Dadurch weist er zwar deutlich weniger Antioxidantien auf, enthält dafür aber Stoffe, die den Blutzucker- und Cholersterinspiegel senken – also auch ein hervorragender Tee zum Abnehmen!

*Affiliate Link

Letzte Aktualisierung am 13.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API